Quelle: Jan van Helsing / Stefan Erdmann, 2009. Amadeua-Verlag; Seit Jahrtausenden sind die Menschen von den Pyramiden von Gizeh fas­zniert, dem letzten der sieben Weltwunder der Antike. Sie strahlen etwas Mystisches, etwas Geheimnisvolles aus, und viele haben sich – so wie Stefan Erdmann und Jan van Heising – in der Großen Pyramide aufgehal­ten, dort gar die eine oder andere Nacht verbracht und können von eigenar­tigen Erlebnissen, Visionen oder ganz besonderen Eindrücken berichten. Wie passt das zur gängigen Theorie, dass die Große Pyramide ein Grabmal gewesen sein soll? Oder war sie eine Einweihungsstätte, wie manch Esote­riker es annimmt? Was ist denn an solchen Behauptungen dran, was davon ist bewiesen? Oder war die Große Pyramide etwas ganz anderes? Vor allem Stefan Erdmann, der seit 18 Jahren auf dem Gizeh-Plateau forscht, beschäftigten immer wieder folgende Fragen:
1.  Wieso standen diese Pyramiden ursprünglich in einem ummauerten Wasserbecken?
2.  Weshalb finden sich in verschiedenen Kammern der Großen Pyramide Wasserstandslinien?
3.  Warum hatte diese Pyramide gar keinen Eingang?
4.  Wie kommt Nilschlamm in die Entlastungskammern?
5.  Wieso finden sich im sogenannten .Gantenbrink-Schacht’ Kupfer-Elektroden?
6. Aus welchem Grund werden neue Entdeckungen – ein unterirdisches Labyrinth, Wasserkanäle und verborgene Kammern – geheim gehalten?
7. Was hat es mit den nach hinten verlängerten Totenschädeln auf sich, die gefunden wurden?
8.   Wieso waren manche Pharaonen blond?
Durch ein geheimes Zusammentreffen mit einem hochrangigen ägyptischen Diplomaten, erfuhren Stefan und Jan von neuen, geheimen Grabungen und einer Entdeckung, welche den Sinn und Zweck der Erbauung der Großen Pyramide in ein ganz neues und gänzlich unerwartetes Licht rückt. In diesem Buch präsentieren die beiden ihre Erkenntnisse und vor allem auch Beweise einer abenteuerlichen Recherche – die moderne Wissenschäft macht‘s möglich…
Quelle: Moustafa Gadalla, 2004, Ancient Mail Verlag; Die Verleugnung des alten Ägypten. Die Enthüllung der tief verwurzelten Vorurteile gegen das Alte Ägypten; In diesem Buch finden Sie:
• einen zusammenfassenden Überblick über die Epochen der 18. und 19. Dynastie
• eine detail. Beschreibung der bedeutendsten Ereignisse aus dem Leben von Hatshepsut, Tuthomosis III, Amenhotep III Akhenaton und Tut Ankh Amen
• die ganze Wahrheit über den Exodus und die Rolle der Pharaonen in jener Zeit
• die Identifizierung des historischen Persönlichekeiten, die hinter Jesus, Moses, David, Salomon, Joseph und vielen, vielen anderen Charakteren
aus der Bibel stehen